Sophie Turner meldet sich freiwillig, um Miranda in 'Lizzie McGuire'-Neustart zu spielen

Sophie Turner

Sophie Turner (links), Hilary Duff (rechts) als Lizzie McGuire und Lalaine Vergara-Paras als Miranda Sanchez (Bilder: AFP/Getty Images/Rich Fury; Instagram/@thelalaine)

Game of Thrones-Star Sophie Turner hat sich freiwillig gemeldet, um die Rolle der Miranda Sanchez im kommenden Neustart der Disney-Serie Lizzie McGuire zu spielen.



Die Schauspielerin drückte zum ersten Mal aus, wie am Boden zerstört über die Nachricht, dass die Produktion des Neustarts vor kurzem auf Eis gelegt wurde, wie in ihren Instagram Stories gestern, dem 21. Januar, zu sehen ist Duff) in ihrem Video.



Die Dreharbeiten für die Show begannen im vergangenen November, wurden jedoch Anfang dieses Monats unterbrochen, nachdem die Schöpferin Terri Minsky sich vom Projekt zurückgezogen hatte. Vielfalt berichtet am 9. Januar.

Sophie Turner

Bild: Instagram/@sophiet



Turner fragte dann ihre Follower, ob Miranda, die ursprünglich von Lalaine Vergara-Paras dargestellt wurde, beim Neustart auftreten würde. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic

Denn ich bin hier. Ich bin verfügbar, sagte sie. Ich bin deine neue Miranda.

'Lizzie McGuire'-Leute, bitte meldet euch bei mir, fügte die Schauspielerin hinzu.



Es ist unklar, ob Turners Wunsch, einen von Lizzies besten Freunden darzustellen, Wirklichkeit wird, da es keine Ankündigungen gab, dass Miranda beim Neustart auftaucht.

Die Show soll jedoch Lizzies anderen besten Freund Gordo, gespielt von Adam Lamberg, zurückbringen. Auch Robert Carradine, Hallie Todd und Jake Thomes, die Lizzies Familie porträtiert haben, werden ihre Rollen beim Neustart wieder aufnehmen. Ryan arcadio / aus