„Stadtkiller“: Ein Asteroid von der Größe der Großen Pyramide könnte 2022 die Erde treffen, sagt die NASA

Laut NASA könnte am 6. Mai 2022 ein Asteroid, der etwa die Größe der Großen Pyramide von Gizeh hat, die Erde treffen.

NASA akzeptiert erneut Namen für zukünftige Mars-Missionen

Die NASA lädt die Öffentlichkeit erneut ein, ihre Namen für eine zukünftige Mission zum Planeten zum Mars schicken zu lassen.

Elon Musk bestreitet Carl Sagans „Pale Blue Dot“: Die Antwort ist Mars!

Elon Musk hat Carl Sagans berühmter Passage aus seinem Buch „Pale Blue Dot“ seine eigenen Worte hinzugefügt – und davon kann Sagan nur träumen.



Die erste weibliche NASA-Astronautin, die im Weltraum spaziert, erreicht als erste Frau den tiefsten Punkt der Erde on

Dr. Kathy Sullivan hält jetzt auch den Rekord als erster Mensch, der sowohl im Weltraum als auch in den Tiefen von Challenger Deep war.

Wie schnell expandiert das Universum? Das Geheimnis bleibt

WASHINGTON – Wissenschaftler wissen seit Jahrzehnten, dass sich das Universum ausdehnt, aber die Forschung in den letzten Jahren hat die Berechnungen zur Wachstumsgeschwindigkeit durcheinandergebracht – und das ist knifflig

Super Blue Blood Moon Event wird von der NASA gestreamt

Die NASA wird das Mondereignis durch die Perspektiven von Arizona und Kalifornien streamen.

Die Sonne hat einen neuen Sonnenzyklus begonnen, bestätigt die NASA

Die Sonne hat bereits einen neuen Sonnenzyklus begonnen – um genau zu sein Solarzyklus 25 – bestätigte die National Aeronautics and Space Administration.

Laut Studie ist Wasser unter der Marslandschaft begraben

NEW YORK – Ein riesiger See mit salzigem Wasser scheint tief im Mars vergraben zu sein, was die Möglichkeit erhöht, Leben auf dem roten Planeten zu finden, berichteten Wissenschaftler am Mittwoch.

Ehemaliger israelischer Weltraumchef behauptet, dass Außerirdische existieren und mit US-amerikanischen und israelischen Regierungen kooperieren

Der ehemalige Chef der israelischen Raumfahrtbehörde hat behauptet, dass Außerirdische existieren und dass eine 'Galaktische Föderation' heimlich mit den Vereinigten Staaten und Israel zusammenarbeitet

„Frieden und Liebe im ganzen Universum“: NASA-Astronauten feiern Ringo Starrs 80. Geburtstago

NASA-Astronauten in der Internationalen Raumstation ISS begrüßten den ehemaligen Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr aus 260 Meilen über der Erde zum Geburtstag.