„Tala“-Musikvideo erreicht 100 Millionen Aufrufe nach Sarah Geronimo, Matteo Guidicellis Hochzeit

Sarah Geronimo

Sarah Geronimo (Bild: Screenshot von YouTube/Viva Records)

Es scheint, dass die Popstar-Prinzessin Sarah Geronimo neue Höhen erreicht hat.

Ein paar Tage nachdem Geronimo ihren langjährigen Freund und heutigen Ehemann Matteo Guidicelli geheiratet hatte, erreichte die Sängerin einen weiteren Meilenstein, indem sie über 100 Millionen Aufrufe für das Musikvideo ihrer Hit-Single Tala auf YouTube sammelte.

Das ikonische Musikvideo des Pop-Tracks, das seit dem 11. Juli 2016 auf der Website zu sehen ist, entwickelte sich letztes Jahr zu einem Tanzwahn, nachdem Prominente und Geronimos Fans seine Tanzschritte in den sozialen Medien zusammen mit dem Hashtag #TalaDanceChallenge nachgestellt hatten. Die Single ist Teil von Geronimos Album The Great Unknown aus dem Jahr 2015.

Von zuletzt 19 Millionen Aufrufen Dezember , die Aufrufe des Musikvideos stiegen auf 100.877.190 Aufrufe und zählen zum Zeitpunkt dieses Schreibens. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic

Geronimo war kürzlich an einer Reihe von Problemen beteiligt, nachdem mit Guidicelli . den Bund fürs Leben schließen am 20. Februar. Der Leibwächter des Sängers, Jerry Tamara , sagte, er werde eine Beschwerde gegen Guidicelli einreichen, der ihn angeblich geschlagen hatte, nachdem Tamara Berichten zufolge Geronimos Eltern über ihre Gewerkschaft informiert hatte.

Der Schauspieler bestritt diese Vorwürfe und bestätigte seine Ehe mit Geronimo am vergangenen Mittwoch, den 26. Februar, offiziell auf Instagram. Trotz des Konflikts, sechs Tage nach ihrer Hochzeit Guidicelli drückte aus, wie glücklich er war mit Geronimo als seiner Frau zusammen. / aus

Mama Pinty hat nie einen Kommentar über die Hochzeit von Sarah-Matteo abgegeben, sagt Toni Gonzaga

„Die Dinge, die ich für dich tue“: Arjo Atayde tanzt mit Maine Mendoza „Tala“

UHR: Iza Calzado macht Post-Zumba-„Tala“-Sitzung