Drei großartige Simulator-Spiele zum Thema Raumfahrt: „Kerbal Space Program“, „Space Engineers“, „SimpleRockets 2“

Weltraum-Simulator-Spiel

Ein Ausschnitt aus dem Space Engineers-Trailer. Bild: Screenshot von YouTube/Space Engineers

Fühlen Sie sich vom NASA-Start der Raumsonde SpaceX Crew Dragon Ende Mai zur Internationalen Raumstation inspiriert? Diese drei Spiele versuchen, die Erfahrung des Entwerfens und Fliegens von Weltraumraketen, Raumstationen und sogar Mond- oder Planetenerkundungen nachzubilden.

Kerbal Raumfahrtprogramm
Verfügbar für PlayStation 4, Xbox One, PC, Mac, Linux

Alberne Außerirdische, die versuchen, ihren Heimatplaneten zu verlassen, treffen im Kerbal Space Program auf technische Ingenieurskunst und realistische Physik.

Was machst du, wenn du sprudelnde Außerirdische in den Weltraum bringst? Versuchen Sie natürlich, sie auf einem anderen Planeten zu landen! Eine Fortsetzung wird Ende 2021 erwartet, wird jedoch von einem anderen Studio entwickelt. KSP-Designer Felipe Falanghe arbeitet jetzt an Balsa Model Flight Sim, das Mitte 2020 in ein öffentliches Early-Access-Entwicklungsprogramm eingeht. Kassette „Super Mario“ für Videospielrekord von 1,5 Millionen US-Dollar verkauft Die Google AR App „Measure“ verwandelt Android-Telefone in virtuelle Maßbänder Krypto-Farm mit 3.800 PS4 in der Ukraine wegen angeblichen Stromdiebstahls geschlossen

Raumfahrtingenieure
Verfügbar auf Xbox One, PC

Ein weiterer äußerst beliebter Einstiegspunkt in die Weltraumforschung, es gibt mehr Science-Fiction in Space Engineers – es spielt etwa 60 Jahre in der Zukunft – aber es bringt uns dazu, darüber nachzudenken, wie wir in einer Umgebung überleben können, die diese Art von Leben nicht von Natur aus unterstützt wir sind dafür gebaut.

Kreativität und Exploration hängen hier nicht nur vom Engineering ab (wie der Titel vermuten lässt), sondern auch von Wartung, Bau und Ressourcenbeschaffung. Von seinem ursprünglichen Schwerpunkt stark erweitert, gibt es nicht nur Raumstationen und Asteroidenbergbau, sondern jetzt auch Oberflächenkolonisierung.

SimpleRockets 2
Verfügbar für iOS, Android, PC, Mac

Eine weitere Raketenwissenschaftsoption, diesmal ohne die süßen und kuscheligen Kerbals, aber mit Schwerpunkt auf kundenspezifischen Raketenbauarten, Triebwerksdesigns, verfahrenstechnischem Teiledesign, Orbitalflug und einer raffinierten Schnellvorlaufoption, die das Warten auf interplanetaren Reisen verkürzt.

Zu den jüngsten Aktualisierungen gehören ein visuelles Programmiertool für die Aufgabenautomatisierung, benutzerdefinierte Planetensysteme sowie die Oberflächenerkundung – obwohl sich dies von Space Engineers unterscheidet, liegt der Schwerpunkt hier weiterhin auf derzeit verfügbaren Technologien. Die ursprünglichen SimpleRockets, die in 2D statt in 3D vorliegen, sind auch für Android, iOS, Mac und PC als einfachere Version des Kerbal-Erlebnisses verfügbar. IB