Tierärzte bieten für besorgte Tierbesitzer kostenlose Online-Beratung an

ONLINE-HELPDESK

ONLINE-HELPDESK Ursprünglich für einige Workshops zu Tiergesundheitsthemen eingerichtet, hat sich die Pet First Aid FB-Seite zu einer Website entwickelt, auf der man professionelle Ratschläge für seine kranken Haustiere erhalten kann. —FOTOGRAB VON PET-ERSTE-HILFE-FB-SEITE

Da während der weiten Sperrung von Luzon nur wenige Tierkliniken geöffnet sind, hat eine wachsende Gemeinschaft von Tierliebhabern online eine Expertenstimme gefunden, die ihnen hilft, mit den gesundheitlichen Problemen ihrer Haustiere fertig zu werden.



Als die Tierärztin Cissy Ramos von Vets in Practice feststellte, wie viele Tiereltern während der erweiterten Quarantäne in der Gemeinde die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Haustiere betonten, dachte sie daran, die Pet First Aid Facebook-Gruppe einzurichten, um kostenlose Online-Tierarztberatung anzubieten.



jennylyn mercado transfer zu abs cbn

Ich hatte angesichts der Regel, zu Hause zu bleiben, Zeit zur Verfügung und hielt es für besser, die Bedenken anderer Menschen trotz der begrenzten Interaktion über Facebook zu lindern, sagte sie.

Mit Hilfe ihrer Veterinärkollegen Karina Bernert und Harick Cuenca beantwortet Ramos Fragen von besorgten Tierhaltern, die ihr Haus nicht verlassen können, um einen Arzt aufzusuchen. Seit ihrer Erstellung am 18. März hat die Seite mehr als 2.000 Mitglieder angezogen, was Ramos und ihr Team auf Trab hält.



Die Gruppe habe erst letzte Woche begonnen, aber es seien Anfragen eingegangen, sagte sie. Wir mussten jedoch die Mitgliedschaft und das Posten einschränken, da einige Leute immer wieder mit gefährlichen Hausmitteln antworten.

15 Beiträge täglich

Im Durchschnitt erhalten Ramos täglich 15 Nachrichten und 20 Posts auf der Gruppenseite.

Pottwale in Deutschland tot

Durchfall, Erbrechen und Hautprobleme seien die häufigsten Gesundheitsprobleme bei Tierhaltern, fügte sie hinzu.



Einige der schwerwiegenderen Fälle waren Hunde mit Anfällen oder Wehen. Ramos sagte, sie habe empfohlen, die Tiere in die nächste Tierklinik zu bringen.

Normalerweise machen wir eine Anamnese der Haustiere, damit wir ein klareres Bild davon bekommen, was die Probleme verursachen könnte, aber ich sage immer, dass unsere medizinische Beratung auch begrenzt sein kann, da wir nur begrenzt mit den Haustieren interagieren. Wir geben keine Rezepte online aus, sagte sie.

Anderer Zweck

Ihr zufolge wurde die Gruppe zunächst für einige Workshops zu Tierernährung und Erster Hilfe gegründet, die vor der Quarantäne angesetzt und schließlich abgesagt wurden.

Ramos, eine Absolventin der Veterinärmedizin von 2016 an der Universität De La Salle Araneta, sagte, sie biete kostenlose Beratung an, um während der Quarantäne produktiver und hilfreicher für die Gemeinschaft zu sein.

Ich habe von so vielen Menschen gelesen, die sich ehrenamtlich engagieren, und dachte mir, dass ich nur so zu Hause helfen kann, sagte sie.

Die Ärztin ist selbst stolze Tierbesitzerin. Sie hat vier Shih Tzus, eine siamesische Katze, sechs Rettungskatzen und eine adoptierte Rotohr-Schieberschildkröte.

Ramos und ihre Schwester Teena erkannten auch, dass Heimtiereinrichtungen in dieser Zeit wenig bis gar kein Einkommen haben würden, also erstellten sie eine Karte mit Tierkliniken und Tierbedarfsgeschäften, die geöffnet bleiben. Wir konnten es mit den Beiträgen vieler füllen. Für einige der Einträge dort haben wir direkt angerufen oder eine Nachricht gesendet, um dies zu bestätigen, sagte Ramos.

John Lloyd und Ellen Adarna

Trotz der begrenzten Ressourcen für ihre Haustiere zu Hause riet Ramos den Besitzern, während der Sperrung nicht in Panik zu geraten.

Wenn sie Bedenken haben, können sie uns kontaktieren oder auf die Karte der für Notfälle geöffneten Tierkliniken zugreifen, sagte sie. Ich bete, dass diese Pandemie bald vorbei ist.