UHR: Avril Lavigne enthüllt eindringliches Video zu 'I Fell In Love With The Devil'

I Fell In Love With The Devil erscheint auf Avril Lavignes letztem Album Head Above Water, das im Februar veröffentlicht wurde.

Der von Lavigne und Chris Basford koproduzierte Song erzählt vom Ende einer toxischen Beziehung.



Ich habe mich in den Teufel verliebt/ Ich bin unter seinem Bann (Oh-oh-oh-oh)/ Jemand schickt mir einen Engel/ Um mir einen Heiligenschein zu leihen/ Ich habe mich in den Teufel verliebt/ Bitte rette mich aus dieser Hölle , bettelte sie im Refrain.



Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic

Das dazugehörige Musikvideo unter der Regie von Elliott Lester zeigt Lavigne, wie sie einen Leichenwagen fährt und ihren eigenen Sarg transportiert.



Später taucht sie auf einem Friedhof auf und spielt Klavier, gekleidet in ein rotes Kleid, dessen Schleppe einer Blutlache nicht unähnlich ist.

I Fell In Love With The Devil ist auf Lavignes sechstem Studioalbum Head Above Water zu hören, das auf ihr selbstbetiteltes Album von 2013 folgt.

Die LP enthält die zuvor erschienenen Singles Tell Me It Is Over, das von Nicki Minaj assistierte Dumb Blonde und den Titeltrack, der Lavignes Kampf gegen die Borreliose dokumentiert.



Diesen Herbst wird die Sängerin für ihre nordamerikanische Head-Over-Water-Tour aufbrechen, die ihre erste Reise seit über fünf Jahren markiert.

Wie Rollender Stein weist darauf hin, dass ein Dollar von jedem gekauften Ticket an die Avril Lavigne Foundation geht, die Menschen mit Borreliose und anderen schweren Krankheiten unterstützt. HM/JB