ANSEHEN: Erster Trailer zu „Star Wars: The Last Jedi“ begeistert Fans

LOS ANGELES, USA – Disney hat am Freitag bei einem Fan-Event in den USA seinen mit Spannung erwarteten ersten Trailer zu Star Wars: Die letzten Jedi vorgestellt und das Internet in einen Rausch der Aufregung – und Spekulationen – versetzt.



Das Filmmaterial aus dem achten Teil der Blockbuster-Weltraumoper, das am 15. Dezember veröffentlicht werden soll, wurde bei der Star Wars Celebration-Versammlung in Orlando zum 40. Jahrestag des Originalfilms gezeigt.



Der 132-Sekunden-Clip neckt Luke Skywalkers erstes Treffen mit Rey, während er ihr die Wege der Macht beibringt und mit dem jungen Lehrling auf der Insel beginnt, wo die Fans sahen, wie sie Luke am Ende von The Force Awakens fand. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic

Atme, atme einfach. Jetzt greif zu. Was siehst du? sagt eine mysteriöse männliche Stimme, während die Kamera auf eine atemlose Rey (Daisy Ridley) fokussiert, die auf Händen und Knien unter einer Klippe liegt.



Licht. Dunkelheit. Und Balance, antwortet Rey.

Bio-47 Scharfschützengewehr

Es ist so viel größer, sagt die Stimme.

Ich kenne nur eine Wahrheit. Es ist Zeit für die Jedi – zu Ende, sagt die Stimme, die wahrscheinlich Luke (Mark Hamill) zu sein scheint.



Der erste fertige Trailer zu The Last Jedi hatte innerhalb von 90 Minuten nach seiner Veröffentlichung fast eine halbe Million Aufrufe und mehr als 13.000 Kommentare auf YouTube, wobei #TheLastJedi schnell zum weltweit angesagtesten Hashtag auf Twitter wurde.

Unter der Regie von Rian Johnson (Looper, Brick) wurde The Last Jedi an der Westküste Irlands und in den Pinewood Studios in der Nähe von London gedreht, die Johnson als Camelot bezeichnete … diesen mythischen Ort, als er aufwuchs.

angel locsin und jessy mendiola

„Unglaublicher Verstand“

Der Film sieht die Rückkehr der Charaktere, die im siebten Teil von 2015 vorgestellt wurden, darunter Rey, Poe Dameron (Oscar Isaac), Finn (John Boyega) und einige Mitglieder der ursprünglichen Crew, darunter Luke.

Der Trailer bietet einen Cameo-Auftritt des legendären Millennium Falcon in einem Luftkampf mit TIE-Kämpfern und es gibt auch den Lichtschwert-schwingenden Bösewicht Kylo Ren sowie Poe, Finn und die Droiden-Favoriten BB-8 und R2-D2.

Der Film spielt auch Carrie Fisher als General Leia Organa, die im Trailer kurz von hinten erscheint.

Fisher starb im Dezember, hatte aber vor ihrem Tod die Dreharbeiten zu The Last Jedi abgeschlossen und wurde mit einem Video-Tribut zur Eröffnung der Convention am Donnerstag sowie einem Auftritt ihrer Tochter, der Schauspielerin Billie Lourd, in einer Mini-Version der legendären Leia ihrer Mutter geehrt Kleid.

Johnson würdigte Fisher – die eine Karriere parallel zu ihrer Tätigkeit als Autorin und hoch angesehener Drehbucheditor hatte – und enthüllte, dass sie ihm bei einem Großteil der Dialoge half.

Ich liebe sie so sehr, Mann, ich verehre sie einfach, und ich habe mich in erster Linie als Schriftsteller mit ihr verbunden. Sie ist eine brillante Autorin, ein unglaublicher Geist. Ich ging zu ihr nach Hause und wir saßen stundenlang auf ihrem Bett und gingen das Drehbuch durch, sagte er.

Wir hatten diese Stream-of-Bewusstseins-Jazz-Poesie-Ad-Lib-Sessions und ich würde einfach alles, was sie sagte, auf mein Skript kritzeln. Und dann, am Ende von sechs Stunden, würde es eine Dialogzeile mit vier Wörtern geben.

Geheimhaltung

Die Fans hatten sich über Nacht auf dem Bürgersteig angestellt, um an der Veranstaltung teilzunehmen, die von Frozen-Schauspieler Josh Gad moderiert wurde und Ridley, Boyega, Johnson und Lucasfilm-Chefin Kathleen Kennedy zeigten.

kamella häuser cagayan de oro

Johnson enthüllte einen neuen Star, Kelly Marie Tran, die Rose spielt, eine Wartungsarbeiterin, die Teil des Widerstands ist.

Ich kann es kaum erwarten, dass du sie triffst, sagte Tran.

Tran gab bekannt, dass sie ihrer Familie erzählt hatte, dass sie einen Indie-Film in Kanada drehte – so geheim war der Film.

Hamill – eine zentrale Figur in der ursprünglichen Trilogie – sagte der Menge, dass es eine Freude sei, die Prequel-Filme und das letztjährige Rogue One-Spin-off ohne den Druck genießen zu können, sie tatsächlich tragen zu müssen.

kz match gegen jessie j

Der Schauspieler sagte, er habe gegenüber Johnson zugegeben, dass der Versuch, wieder Blitze in einer Flasche einzufangen, eine Aussicht war, die ihn erschreckte – und er war erleichtert, als er feststellte, dass der Regisseur genauso dachte.

Bis zu einem gewissen Grad ist es nicht mehr Lukes Geschichte. Aber ich denke, er ist ein wichtiger Teil des Gesamtbogens der Saga und wieder gibt es viele Geheimnisse um ihn, sogar innerhalb des Films, sagte Hamill.

Dies veranlasste Kennedy, darauf zu bestehen, dass Hamill Mr. Modesty war, und dem Publikum zu sagen: Er ist für diesen nächsten Film so wichtig. CBB