UHR: Manny Pacquiao bekommt Besuch von Floyd Mayweather in der Umkleidekabine vor dem Kampf

MANILA, Philippinen – Auf dem Ring müssen sich noch Dinge herausstellen, aber Manny Pacquiaos Nacht war im Wesentlichen beschäftigt. Djokovic triumphiert in Wimbledon und sichert sich das rekordverdächtige 20. Major Nigeria verblüfft Team USA in Olympia-Ausstellung Antetokoumpo, Bucks kürzen die Führung von Suns im NBA-Finale



Zusätzlich zu den üblichen Aufwärmübungen und Vorbereitungen in letzter Minute traf sich Pacquiao auch mit dem Rivalen Floyd Mayweather Jr. in der Umkleidekabine.

Laut dem erfahrenen Boxreporter Kevin Iole von Yahoo! Sports besuchte Mayweather Pacquiao und wünschte Pacquiao viel Glück, als sich die philippinische Boxikone darauf vorbereitete, seinen WBA World Weltergewichtsgürtel gegen Adrien Broner Sunday (Manila-Zeit) im MGM Grand in Las Vegas zu verteidigen.



Pacquiao war bereits in seinem Ring, als Mayweather ankam. Sie umarmten sich, bevor Mayweather dem Stab des kämpfenden Senators die Hand schüttelte, wie in Mannys Twitter-Video gezeigt.

wo ist roel manlangit jetzt

Mayweather machte sich auf den Weg zum Ring, um seinen Badou Jack zu unterstützen.

Mayweather und Pacquiao hatten eine geschichtsträchtige Rivalität, als die beiden Kämpfer den Status als Top-Boxer der 2000er und frühen 2010er Jahre tauschten.



Christine Reyes und Ali Khatibi

Broner steht jedoch unter der Firma des Amerikaners, der den Kampf auch mit MP-Produktionen mitbewirbt.