UHR: 'A Series of Unfortunate Events' erhält Netflix-Ausstrahlungstermin

An einem Freitag, dem 13., wird Netflix die Zuschauer mit Lemony Snickets A Series of Unfortunate Events mit dem Schauspieler How I Met Your Mother erschreckenNeil Patrick Harris.



Die Gruselserie, die auf Daniel Handlers Bestseller-Kinderklassiker basiert, erzählt eine düstere Geschichte um Violet, Klaus und Sunny Baudelaire, die bei einem Brandanschlag ihre Eltern verloren haben. Die verwaisten Kinder vermuten, dass Graf Olaf, gespielt von Harris, ihr Haus abgerissen hat, um das Erbe ihrer Eltern einzufordern. Auf ihrem Weg, Olaf zu besiegen und auszutricksen, entdecken die Geschwister Beweisstücke, die den Mord an ihren Eltern aufklären.



In dem einminütigen Trailer, der am düsteren und leeren Set der Serie gedreht wurde, erzählt Lemony Snicket, gespielt von Patrick Warburton, dem Publikum, das er als völlig Fremde bezeichnete, was von der Serie zu erwarten ist. Die Geschichte der Baudelaire-Waisen ist so erschütternd und so äußerst beunruhigend, und die Darsteller und Crew der Show leiden an niedriger Moral, ein Wort, das hier unter medizinischer Beobachtung für Melancholie, Langeweile und akute Wehmut bedeutet, sagte er. Nachdem diese Zeile herausplatzt, hört man Olaf, wie er ihn unterbricht, und Snicket runzelt die Stirn und warnt die Zuschauer erneut. Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic

Die Netflix-Serie wird acht Episoden umfassen. Es wird von Barry Sonnenfeld und Daniel Handler persönlich produziert. Zu Warburton und Harris gehören Joan Cusack (Justice Strauss), Malina Weissman (Violet Baudelaire) und Louis Hynes (Klaus Baudelaire).



Lemony Snicket und seine Crew werden der Serie am 13. Januar 2017 Leben einhauchen. Gianna Francesca Catolico