Welche „Half-Life“-Spiele man vor „Half-Life: Alyx“ spielen sollte

virtuelle Realität, Halbwertszeit

Valves berühmte Helden von Half-Life 2, Gordon Freeman (R) und Alyx Vance (L). Bild: Mit freundlicher Genehmigung der Valve Corporation über AFP Relaxnews

Mit Half-Life: Alyx, das für März 2020 angesetzt ist, bleiben vier vorherige Einträge zum Franchise unerlässlich, wobei Half-Life, Half-Life 2 und Half Life: Episode Eins und Zwei jeweils etwa 15 Stunden dauern. Hier ist, worum es bei ihnen geht, womit sie gespielt werden können und die anderen Spiele aus dem Half-Life-Universum, die wir als optionale Extras empfehlen.



Halbwertszeit/Schwarzes Mesa



In Half-Life spielen die Spieler in den frühen 2000er Jahren die Rolle des Forschers Gordon Freeman in einer geheimen Regierungseinrichtung in der Wildnis von New Mexico. Ein Projekt zur Entwicklung von Teleportationsausrüstung hat zur Entdeckung einer neuen Existenzebene geführt, aber ein katastrophaler Unfall führt zu einer außerirdischen Invasion. Mitarbeiter und Sicherheitskräfte bemühen sich, dem Ausbruch zu entkommen oder ihn einzudämmen; Freeman geht gegen den Strom und erweist sich dabei als einfallsreicher Actionheld.

Half-Life wurde erstmals im November 1998 für Windows-PCs herausgegeben und wird jetzt auf Mac und Linux unterstützt. Es ist auch als beeindruckendes PC- und Linux-Restaurationsprojekt Black Mesa erhältlich, das die Grafik überarbeitet und das Ende des Spiels erheblich überarbeitet. Kassette „Super Mario“ für Videospielrekord von 1,5 Millionen US-Dollar verkauft Die Google AR App „Measure“ verwandelt Android-Smartphones in virtuelle Maßbänder Krypto-Farm mit 3.800 PS4 in der Ukraine wegen angeblichen Stromdiebstahls geschlossen



Konsolenoptionen sind derzeit auf die PlayStation 2 beschränkt, obwohl eine unveröffentlichte Dreamcast-Version ins Internet gelangt ist.

Halbwertszeit 2/Halbwertszeit 2: Update

Zwanzig Jahre nach den Ereignissen von Half-Life wird Freeman aus der Stasis wiederbelebt und in eine Welt eingefügt, die fast vollständig von einem außerirdischen Imperium unterworfen ist. Es gibt jedoch einen organisierten Widerstand, der mit begrenzten Mitteln arbeitet; Freeman schließt sich ihrer Sache an und macht sich auf den Weg zum hoch aufragenden Hauptquartier der Außerirdischen.



John Estrada und Priscilla Meirelles

Wie sein Vorgänger debütierte Half-Life 2 von 2004 auf Windows-PC mit anschließend veröffentlichten Mac- und Linux-Editionen und dem Grafik-Upgrade von Half-Life 2: Update 2015. Es landete auf einer neuen Generation von Konsolen über die Xbox 360 und PlayStation 3, die Teil einer Sammlung namens The Orange Box sind, und ist auch für das Android-Betriebssystem verfügbar, jedoch exklusiv für Nvidias Shield-Spielgeräte.

Half-Life 2: Episode 1 und Episode 2

Freeman hat sich jetzt mit Alyx Vance zusammengetan, der erwachsenen Tochter eines von Gordons älteren Kollegen und jetzt ein noch prominenteres Mitglied des Widerstands. Nachdem sie dem außerirdischen Imperium einen schweren Schlag versetzt haben, versuchen sie nun, mit den Folgen fertig zu werden und einen letzten Schlag zu versetzen, bevor sie von ihren Verfolgern gefangen werden.

Das Durchspielen der beiden Episoden dauert etwa 15 Stunden, mehr oder weniger so lange wie Half-Life 2 (oder Half-Life) und funktioniert effektiv als direkte Fortsetzung, wenn sie nicht so betitelt ist. Beide sind für Windows PC, Mac und Linux verfügbar und wurden in die Xbox 360 und PlayStation 3 Orange Box-Sammlungen aufgenommen.

Optional : Half-Life: Blue Shift zeigt den Wachmann Barney Calhoun, eine Schlüsselfigur in Half-Life 2 und Episode One; räumliche Rätsel Portal 2 (und Vorgänger) erweitert das Half-Life-Universum und verweist kurz auf Episode Zwei. IB / JB

Neues „Half-Life“-Spiel als Flaggschiff-VR-Titel bestätigt

Das Videospiel „Death Stranding“ soll die Hoffnung neu entfachen

UHR: PewDiePie veröffentlicht neuen Minecraft-Song mit Video

THEMEN: Computerspiele , FPS , Halbes Leben , Linux , Mac , Playstation , Ventil Corp. , Fenster , Xbox